Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

The Great Kimberley Overland (Original)

Erkunde auf dieser 12-tägigen Tour die unberührte Wildnis der Kimberley-Region. Erforsche die unterirdischen Höhlen von Tunnel Creek, genieße die ruhigen Wasserbecken von Bell Gorge und Galvans Gorge. Wandere durch das Sandsteingebirge bei El Questro und beobachte Tiere in der Geikie Gorge. Erlebe einen Besuch auf der Perlenfarm in der Cygnet Bay, bewundere die eindrucksvollen Bungle Bungles und übernachte im Zelt an einem Wasserloch auf einer riesigen Rinderfarm.


Tourcode
PKOL-O
Dauer
12 Tage
Route
Broome , Broome
Max. Teilnehmer
20
Fitness
Mindestalter
8
Preis
EUR € 2660,00
Gültig
01.04.2017 - 31.03.2018

Tage
12
Preis ab
2660,00 EUR
Tage
12
Preis ab
2660,00 EUR

Warum wir diese Reise mögen

  • Auf dieser Tour begleiten dich ein Guide und ein Host.,
  • Erlebe Tunnel Creek, eine Perlenfarm und Bootsfahrten
  • Bestaune die ungezähmte natürliche Schönheit der El Questro Station. Paddle im Becken eines Wasserfalls, wandere durch Schluchten und gelange auf abenteuerlichen Allradexpeditionen in die abgeschiedensten Winkel dieses riesigen Anwesens.
  • Die Tour beinhaltet alle Highlights der Great Kimberley und Übernachtungen in festen Unterkünften.
  • Cape Leveque ist einer der schönsten, spirituellsten und abgeschiedensten Orte Australiens. Nicht viele Menschen besuchen diesen Teil Australiens, du schon!

Ist diese Tour die richtige für dich?

  • Auf dieser Tour geht es etwas komfortabler zu als auf einer rustikalen Camping-Tour, es stehen einige Annehmlichkeiten zur Verfügung.
  • Die Wetterbedingungen in den Kimberleys können schwierig sein - sei auf große Hitze vorbereitet.
  • An einigen Tagen starten wir sehr früh. Wanderungen und Fahrten sind angenehmer, wenn die Temperaturen noch nicht so hoch sind.

Reiseverlauf

Heute erwartet uns frühmorgens die abgeschiedene und wunderschöne Landschaft der Kimberleys. Nach einem Morning Tea am Fitzroy River und der Besichtigung des Boab Prison Tree fahren wir weiter über die Gibb River Road. Wir besuchen das faszinierende Mowanjum Aboriginal Art & Cultural Centre, das uns einen Einblick in die Geschichte und Kultur der Worrorra-, Ngarinyin- und Wunumba-Stämme gewährt. Am Nachmittag steht die Besichtigung von Tunnel Creek auf dem Programm. In dem 750 Meter langen Höhlensystem durch die Napier Range entdecken wir Stalaktiten, geheime Höhlen und verschiedene Tiere. Hier hören wir auch die Legende von Jandamarra, einem Freiheitskämpfer der Aborigines, der das Tunnelsystem im späten 19. Jahrhundert als Versteck nutzte. Zum Abschluss genießen wir ein erfrischendes Bad in einem idyllischen Wasserloch. Heute übernachten wir zum ersten Mal unter freiem Himmel.

Unterkunft: Camping mit einfachsten Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Mittagessen
  • Abendessen

Es ist schwer vorstellbar, wenn man durch die Hitze und den Staub des Outbacks fährt, doch die Windjana Gorge war einst unter Wasser. Die Schlucht ist Teil eines uralten Riffsystems, in das Flüsse 90 Meter tiefe Schluchten mit tiefen Becken gegraben haben, in denen sich Krokodile tummeln. Heute Vormittag halten wir Ausschau nach allen möglichen Tieren, die in der Schlucht leben und hören die Legende von Jandamarra. Am Nachmittag kommen wir zur idyllisch gelegenen Bell Gorge, die beweist, dass die Natur ein besserer Designer ist als jeder Landschaftsgärtner: Wasserfälle, die von roten Klippen hinunter fallen, ein tiefes Schwimmbecken und große flache Felsen, die zum Ausruhen und Sonnenbaden einladen, bilden eine perfekte Kulisse. Für alle Wanderwilligen biete die Schlucht verschiedenste Wege durch den Busch.

Unterkunft: Camping mit einfachsten Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Weiter entlang der Gibb River Road entdecken wir die kühlen Wasserläufe der Galvans Gorge und die beeindruckende Adcock Gorge. Inmitten der kargen Schönheit der Manning Falls schwimmen wir in klaren Wasserbecken, entspannen, erkunden die Umgebung und entdecken heimische Tierarten. Übernachtung an einem Wasserloch auf der Mt. Barnett-Rinderfarm.

Unterkunft: Camping mit einfachsten Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Eine morgendliche Wanderung zu den Manning Falls belohnt dich mit einem Bad in einem kristallklaren Wasserbecken inmitten einer wunderschönen Landschaft. Anschließend geht es weiter über die Gibb River Road zum berühmten El Questro Wilderness Park. Hier erwarten uns zwei Nächte auf unserem privaten Zeltplatz sowie jede Menge Freizeit, um die vielen Aktivitäten auszunutzen. Auf dem Programm stehen ein erfrischendes Bad in den Zebedee Springs und eine Wanderung in die Emma Gorge während einer Bootsfahrt auf der Chamberlain Gorge, die Suche nach Buschessen, Vogelbeobachtungen und viele optionale Aktivitäten. Du kannst den Wilderness Park aber auch auf eigene Faust erkunden.

Unterkunft: Wilderness Lodge (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung um El Questro und seine Umgebung zu erkunden. Nutze die Zeit für eine der vielen optionalen Aktivätiten, die vor Ort angeboten werden.

Unterkunft: Wilderness Lodge (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Wir verlassen die Gibb River Road für einen kurzen Zwischenstopp in Kununurra. Am Nachmittag erreichen wir das Ufer des riesigen Lake Argyle, Teil eines Bewässerungssystems, das die trockene Landschaft in eine üppige Oase verwandelt. Hier genießen wir den malerischen Sonnenuntergang bei einer Bootsfahrt (optional, mit Aufpreis), besuchen das historische Durack Homestead Museum oder wandern über einen der vielen Busch-Pfade.

Unterkunft: Camping mit einfachsten Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück

Nach einem gemütlichen Vormittag fahren wir Richtung Süden über den Great Northern Highway zum Purnululu-Nationalpark, Heimat der bekannten Bungle Bungles. Während der kommenden zwei Tage erforschen wir von unserem neuen Safari-Camp aus diesen außergewöhnlichen Nationalpark, dessen Wahrzeichen die Kuppen der Bungle Bungles sind. Die ungewöhnlich organge-schwarz gestreifte Landschaft, die an einen Bienenstock erinnert, entstand über einen Zeitraum von mehr als 20 Millionen Jahren. Unglaublich, aber wahr: Bis in die 1980er Jahre war die Gegend nur dein Einheimischen bekannt. 1987 wurde das Gebiet zum Nationalpark erklärt. Auf dem Programm stehen der 2km lange Echidna Chasm und Cathedral Gorge. Außerdem besteht die Möglichkeit mit einem Helikopter über die sonderbare Landschaft zu fliegen (optional, mit Aufpreis).

Unterkunft: Camping mit einfachsten Sanitäreinrichtungen (2 Nächte)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen (nur Tag 7)

Auf dem Weg nach Fitzroy Crossing halten wir in der ehemaligen Goldgräberstadt Halls Creek, um die beindruckende "Chinesische Mauer" zu besichtigen. Nach dem Mittagessen in Mary Pool besuchen wir die abgeschiedene Laarri Aboriginal Art Gallery und machen uns dann auf den Weg zu unserem Camp am Fitzroy River.

Unterkunft: Camping mit einfachsten Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen

Mit einer morgendlichen Bootsfahrt durch die majestätische Geikie Gorge starten wir perfekt in den Tag. Wir erfahren allerlei Wissenswertes über die Entstehung dieses Naturwunders und entdecken Krokodile, Vögel und Fische. Anschließend erkunden wir Old Fitzroy Crossing und genießen unser Mittagessen am Fluss, bevor wir zum südlichen Ende der Dampier Peninsula weiterfahren. Heute Abend beobachten wir mit einem Astronomen aus Broome den Nachthimmel der Kimberleys.

Unterkunft: Camping mit einfachsten Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen

Die Dampier Peninsula beheimatet eine außergewöhnliche Ansammlung von unberührten Stränden und dramatischen Küsten und hat eine reiche Aborigines-Tradition. Mit einem Allrad-Fahrzeug machen wir uns auf den Weg um die faszinierende Geschichte der Region zu erkunden. Unser erster Halt ist die Aboriginal-Gemeinde von Beagle Bay, wo wir die Kirche mit ihrem wunderschönen, mit schimmernden Muscheln verzierten Altar besichtigen und unseren Morning Tea genießen. Am späteren Vormittag kommen wir nach One Arm Point, Heimat des Bardi-Jawi-Stammes, und besuchen die Aquakultur der Gemeinde, in der Barsche, Perlen und Seeschnecken gezüchtet werden. Wir besuchen auch Kevin und Donna, die traditionellen Besitzer von One Arm Point, die uns ihre Geschichte und ihr Leben auf der Insel näherbringen, während sie uns ein traditionelles Essen zubereiten.

Nach dem Mittagessen begeben wir von der Cygnet Bay aus auf eine Bootsfahrt durch die Inselwelt der Giant Tides, wo wir die außergewöhnlichen Gezeitenbewegungen des King Sounds erleben. Am Abend erreichen wir unser privates Safari-Camp, das unseren Kunden exklusiv zur Verfügung steht, direkt am Strand mit Blick auf die Bucht. Der wunderschöne Ort lädt ein zum Baden und Erkunden, bevor wir den Sonnenuntergang über den Kimberleys genießen – ein wahrhaftig unvergessliches Erleb nis!

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute kehren wir mit dem Boot nach Cygnet Bay zurück und besichtigen Australiens älteste Perlenfarm. Hier erhalten wir von einem Guide, der direkt von den ersten Perlenfischern abstammt, einen Einblick in die faszinierende Geschichte der Perlenindustrie.

Von hier aus geht es weiter nach Kooljaman am Cape Leveque. Hier kannst du am östlichen Strand baden, einen gemütlichen Spaziergang über das Cape machen oder entlang des westlichen Strandes wandern, wo rote Sandsteinfelsen über dem weißen Sand trohnen und damit eines der berühmtesten Fotomotive der Gegend bieten.

Auf der Rückfahrt nach Broome am Nachmittag entdecken wir unterwegs immer wieder freilebende Tiere. Die Rückkehr nach Broome ist für ca. 18.00 geplant.

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen

Tourinfos

Abfahrtstermine

Gültig von April - September 2017

Abfahrten:

Apr: 29
Mai: 06 11 13 20 25 27
Jun: 01 03 06 08 10 15 17 22 24 29
Jul: 01 04 0 08 13 15 18 20 22 27 29
Aug: 01 03 05 10 12 17 19 24 26 31
Sep:02 07 09 14 16 23 30

Transport

Mahlzeiten

11x Frühstück, 12x Mittagessen, 8x Abendessen

Eingeschlossene Leistungen

  • Gebühren für Nationalparks und Schluchtenwanderungen
  • Besuch der Perlmutt-Kirche in Beagle Bay
  • traditionelles Essen
  • Bootsfahrt durch die "Islands of the Giant Tides"
  • Aboriginal-Gemeinde Beagle Bay
  • Besuch einer Aquakultur am One Arm Point
  • Besuch einer Perlenfarm in Cygnet Bay

Wichtige Informationen

  • Feste Wanderschuhe
  • Hut und Sonnenschutz
  • Handtuch und Waschzeug
  • Warme Kleidung
  • Trinkflasche
  • Taschenlampe
  • Insektenschutz/-netz
  • Kamera

Important notes

  • Diese Tour startet in Broome an Tag um ca. 6.30 Uhr und endet in Broome an Tag 12 gegen 18.00 Uhr.
  • Die Weiterreise von Broome kann erst am nächsten Tag erfolgen.
  • Auf dieser Tour wird ein Schlafsack benötigt.
  • Diese Tour wird in den Kategorien Basix und Original angeboten. Original siehe Tourcode PKOL-O.

So erreichst du uns

Unsere Reiseexperten beraten
Dich unter +49 (0)8031-9019833

Sende uns eine Email an
buchung@adventure-tours-australia.de

Wähle ein Land
Live Chat