Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

Melbourne to Darwin Overland (Basix)

Diese 17-tägige Abenteuerreise führt von Melbourne über das Rote Zentrum bis ins Top End. Beobachte die Veränderung der Landschaften von den sanften Hügeln des Grampians-Nationalpark bis zum kargen Boden des Oodnadatta Tracks, genieße eine Buschwanderung im Wilpena Pound, fahre über die größte Rinderfarm der Welt und verbringe eine Nacht unter der Erde in Coober Pedy. Besuche ein Waisenhaus für Kängurus, bestaune Uluru, Kata Tjuta und Kings Canyon und fliege anschließend in den tropischen Norden, wo dich die Nationalparks Kakadu und Litchfield erwarten.


Tourcode
PAOKC
Dauer
17 Tage
Route
Melbourne , Darwin
Max. Teilnehmer
24
Fitness
Mindestalter
18
Preis
EUR € 2270,00
Gültig
01.04.2017 - 31.03.2018

Tage
17
Preis ab
2270,00 EUR
Tage
17
Preis ab
2270,00 EUR

Warum wir diese Reise mögen

  • Besinne dich auf das Wesentliche bei dieser klassischen 17-tätigen Überland-Tour. Erebe die Hightlights und Nationalparks der Flinders Ranges, des Roten Zentrums und des Top End auf authentische Art und Weise.
  • Genieße die Flexibilität eines privaten Fahrzeugs, passionierte Guides und Camping-Übernachtungen unter dem beeindruckenden australischen Sternenhimmel.
  • Besuche die Western MacDonnell Ranges, ein verborgenes Juwel des Outback.
  • Erlebe einige wunderschöne abgelegene Orte in den Flinders Ranges und fahre über den Oodnadatta Track
  • Besichtige eine der seltsamsten Städte Australiens - unter der Erde erbaut.
  • Erlebe den Sonnenaufgang am Uluru.
  • Erlebe die uralte Kultur der Limilngan-Wulna People, wenn diese die Gruppe auf ihrem Land willkommen heißen.
  • Die Mary River Wetlands beheimaten zahlreiche Tiere, darunter auch die meisten Salzwasserkrododile der südlichen Hemisphäre. Bei einer Bootsfahrt lernst du die bissigen Tiere kennen.
  • Erkunde die wunderbare Landschaft des Kakadu-Nationalparks. Bestaune uralte Felsenkunst und erlebe eine wilden Allrad-Ritt zu den spektakulären Jum Jum Falls.

Ist diese Tour die richtige für dich?

  • Dies ist eine einfache (Camping-)Tour, die zu den Highlights der Great Ocean Road, des Grampians-Nationalparks, der Flinders Ranges, des Roten Zentrums und des Top End führt.
  • Einige Übernachtungen sind auf Zeltpltätzen im Outback mit einfachsten Sanitäreinrichtungen und ohne großen Luxus vorgesehen. Dies gehört jedoch zum Reiseerlebnis. Bei der Zubereitung der Mahlzeiten und beim Abwasch ist die Mithilfe jedes Einzelnen gefragt.
  • Auf dieser Tour ist ein grundlegendes Maß an Fitness erforderlich, da viele Wanderungen auf dem Programm stehen, einige länger und anspruchsvoller als andere. Feste Wanderschuhe und bequeme Kleidung sind ein Muss.
  • Die Tour wird in der Kategorie BASIX angeboten, die Übernachtungen sind in gemischten Mehrbettzimmern vorgesehen. Daher ist das Mindestalter für diese Tour 18 Jahre, da Minderjährige nicht in gemischten Zimmern übernachten dürfen.
  • Die Temperaturen im Outback und im Top End können extrem sein. Während des Tages kann es sehr heiß werden (und die australische Sonne ist besonders stark), daher ist es wichtig geeignete Kleidung, Sonnenschutz und ausreichend Wasser dabei zu haben. Am Abend muss man mit kühleren Temperaturen rechnen und sollte daher warme Kleidung einpacken.

Reiseverlauf

Von der Großstadt Melbourne geht es Richtung Westen nach Geelong und zur bekannten Surferstadt Torquay. Nach einem schönsten und berühmtesten Straßen Australiens, der Great Ocean Road. In Kennett RIver beobachen wir Koalas, in Apollo Bay essen wir zu Mittag. Über die Twelve Apostles und Loch Ard Gorge fahren wir nach Warrnambool, wo wir heute übernachten.

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • 12 Apostles & London Bridge
  • Kennett River
  • Melba Gully Walk - Otway Ranges
  • Baden in Lorne (Sommer)
  • Teddy's Lookout (Winter)

Mahlzeiten:

  • Mittagessen

Heute setzen wir unsere Reise entlang der Great Ocean Road fort und fahren anschließend in den Grampians-Nationalpark, ein Gebiet, das reich an Aboriginal Kultur und landschaftlichen Schönheiten ist. Auf dem Programm steht ein Besuch des Brambuk Aboriginal Culture Centre, das dir einen tieferen Einblick in die Geschichten der Traumzeit gibt. Danach wandern wir zu den Pinnacles, von wo aus wir die fantastische Aussicht über die Grampians genießen. Heute Abend erwartet uns ein traditionelles Aussie BBQ in Halls Gap.

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Brambuk Culture Centre
  • Loch Ard Gorge
  • Mackenzie Falls - Grampians
  • Pinnacles Walk - Grampians

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Abendessen

Heute wandern wir zu den Mackenzie Falls, den höchsten Wasserfällen in den Grampians und besuchen weitere Sehenswürdigkeiten wie The Balconies und Reeds Lookout. Dann lassen wir die Grampians hinter uns, fahren durch die Stadt Horsham, überqueren schließlich den mächtigen Murray River und erreichen Adelaide.

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Reeds Lookout (The Balconies)

Mahlzeiten:

  • Frühstück

Unweit von Adelaide liegt das sanft hügelige Clare Valley, das Weinberge, Winzereien und malerische alte Häuschen beheimatet. Es ist bekannt für die Herstellung von Weltklasse-Weinen und nicht nur eines der ältesten Weinbaugebiete, sondern auch eines der schönsten. Auf der Weiterfahrt zum Wilpena Pound erlebst du einige außergewöhnliche Blicke auf die Flinders Ranges, die sich über 430 km durch Südaustralien erstrecken und damit Australiens größte Gebirgskette bilden. Nach Ankunft auf unserem Zeltplatz ist Zeit für eine Wanderung, bevor wir uns in unsere Swags kuscheln.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt etwa 5 Stunden.

Unterkunft: Camping (Gemeinschaftsduschen/WCs) für 1 Nacht

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Wilpena Pound

Mahlzeiten:

  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute lassen wir die Flinders Ranges hinter uns und fahren weiter nach Lyndhurst, das uns mit dem Schild "Willkommen in Lyndhurst. Einwohner: 30 (meistens)" empfängt. Über den bekannten Oodnadatta Track gelangen wir zum Lake Eyre, Australiens größten Salzsee, bevor wir unseren Zeltplatz in William Creek erreichen, wo wir heute übernachten.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt etwa 8 Stunden.

Unterkunft: Camping (Gemeinschaftsduschen/WCs) für 1 Nacht

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Mit über 4000 km² ist die Anna Creek Station die weltgrößte aktive Rinderfarm. Das Anwesen wurde 1899 von Sir Sidney Kidman gegründet, einem entfernten Verwandten von Nicole Kidman, der sein Zuhause im Alter von 13 Jahren verlassen hat um sein Glück zu suchen. Am Nachmittag kommen wir in die Opalstadt Coober Pedy. Die Temperaturen sind hier so hoch, dass sich das Leben großteils unter der Erde abspielt. Nach einer Führung durch die unterirdische Stadt steht dir der restliche Nachmittag zur freien Verfügung. Schürfe selbst nach Opalen oder besuche die Tiere in Josephine's Kangaroo Orphanage.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt etwa 6 1/2 Stunden.

Unterkunft: Unterirdisches Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsduschen/WCs (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Anna Creek Station
  • Führung Coober Pedy
  • Josephine's Gallery & Kangaroo Orphanage

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute haben wir eine weite Strecke vor uns. Von Coober Pedy geht es über die Moon Plains, vorbei am Dingo Zaun und der Breakaways Reserve nach Yulara. Stelle vor der Fahrt sicher, dass dein iPod aufgeladen und dein Nackenkissen griffbereit ist.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt etwa 8 1/2 Stunden.

Unterkunft: Camping am Dauerzeltplatz mit Gemeinschaftsduschen/WCs (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Dingo-Zaun

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Die 36 Kuppeln von Kata Tjuta - übersetzt  "viele Köpfe" - sind sowohl topographisch als auch kulturell ein herausstechender Ort im Roten Zentrum. Mit 546 Metern über der Ebene ist Mt. Olga der höchste Punkt der Gegend, um die Schluchten und Canyons des Gebiets ranken sich zahlreiche Geschichten und Mythen der Ureinwohner. Die meisten Geschichten sind nicht für Außenstehende bestimmt, doch du wirst heute einiges über die ansässige Anagu-Kultur erfahren und die landschaftliche Schönheit bei einer geführten Wanderung bestaunen.

Heute stehen für die Übernachtung feste Zelte oder Swags (australischer Schlafsack) zur Verfügung. Doch davor bestaunen wir noch den einzigartigen Sonnenuntergang am Uluru.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute etwa 1 Stunde, die Wanderstrecke 5-9 km, je nachdem, welche Strecke man am Uluru wählt.

Unterkunft: Camping am Dauerzeltplatz mit Gemeinschaftsduschen/WCs (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Mala Walk (Uluru)
  • Nationalparkgebühren Uluru & Kata Tjuta
  • Wanderung am Uluru
  • Uluru Cultural Centre

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Uluru ist zwar nicht Coober Pedy, aber trotzdem ist es zu Mittag hier ziemlich heiß. Wer die Hitze meiden möchte, sollte heute früh aufstehen um seine Wanderung um den Uluru zu starten. Der Uluru ist von großer Bedeutung für den ansässigen Anagu-Stamm - wer diese Tatsache respektiert, respektiert auch den Uluru. Ein Aboriginal Guide wird dir bei einer geführten Wanderung sein Land und seine Kultur näher bringen, anschließend steht ein Besuch des Cultural Centre auf dem Programm. Später besteht die Möglichkeit einen Helikopterflug über den Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark zu erleben, bevor wir zum Watarrka-Nationalpark (Kings Canyon) weiterfahren.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 4 Stunden, die Gehstrecke bis zu 10 km.

Unterkunft: Camping am Dauerzeltplatz mit Gemeinschaftsduschen/WCs (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Nationalparkgebühren Watarrka

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Mit seinen 300 Meter hohen Sandsteinwänden, versteckten Wasserlöchern, Farnwäldern, Schluchten, Canyons und Höhlen entspricht der Watarrka-Nationalpark dem perfekten Bild einer australischen Oase. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind der Garten Eden, das Amphitheater und die Verlorene Stadt, die du alle auf der Wanderung entlang des Canyons besuchen wirst. Nach dem Mittagessen machen wir uns auf den Rückweg nach Alice Springs, wo unser gemeinsames Abenteuer endet.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 5 Stunden zurück nach Alice Springs, die Wanderstrecke etwa 6 km.

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Wanderung Kings Canyon

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen

Heute bewältigst du die 1500 km zwischen Alice Springs, für die man im Bus 24 Stunden brauchen würde, im Flug mit Qantas Airline. Qantas war Australiens erste Fluglinie. Die Abkürzung steht für "Queensland an Northern Territory Aerial Services". Heute zählt Qantas zu den besten Fluglinien der Welt.

Gerne kämmern wir uns um die Buchung und Ausstellung deines Flugtickets. Bei der Ankunft in Darwin erwartet dich ein Transfer zu deiner Unterkunft, dem Value Inn.

Unterkunft: Hotel (1 Nacht)

Mahlzeiten: keine

Der heutige Tag steht dir zur freien Verfügung, um zu entpannen oder Darwin auf eigene Faust zu erkunden.

Unterkunft: Hotel (1 Nacht)

Mahlzeiten: keine

Von Darwin fahren wir direkt ins Wulna Country, wo wir bei einem Cul Cul von den traditionellen Landbesitzern, den Limilngan-Wulna People, begrüßt werden. Sie gewähren uns Einblick in ihre Kultur und ihr Essen und unterrichten uns im Didgeridoo spielen, Korbflechten und Speerwerfen. Anschließend fahren wir ins Gebiet des Mary River, das die größte Population von Salzwasserkrokodilen in der südlichen Hemisphäre beherbergt. Auf unserer Bootsfahrt über den Billabong sehen wir Krokodile und andere Tiere ganz aus der Nähe. Zum Sonnenuntergang erreichen wir den Ubirr Rock und bewundern die lebendigen Felsmalereien, die älter als 20.000 Jahre sind. Schließlich machen wir uns auf den Weg zu unserem Zeltplatz im Kakadu-Nationalpark.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 6 Stunden, die Gehstrecke bis zu 2 km.

Unterkunft: Camping am Dauerzeltplatz mit Gemeinschaftsduschen/WCs (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Bootsfahrt am Mary River
  • Pudakul Cultural Experience

Mahlzeiten:

  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute geht es frühmorgens im Allradfahrzeug zu den Twin Falls. Wir erkunden die Schlucht an Bord eines Bootes und bei einer Wanderung entlang des Ufers, wo wir uns anschließend entspannen und umsehen können, bevor es weiter zu den Jim Jim Falls geht. Hier gibt es zunächst ein schnelles Mittagessen, um genug Energie für die anspruchsvolle Wanderung zum Fuße des 200 Meter hohen Wasserfalls zu haben. Dort steht dann Entspannung im Wasser oder am Ufer zur Auswahl. Übrigens steht der gesamte Nachmittag dafür zur Verfügung – der Ort ist einfach zu schön, um ihn schnell wieder zu verlassen. Am Abend fahren wir noch eine kurze Strecke bis zu unserem Buschcamp.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute etwas mehr als 4 Stunden, die Gehstrecke etwa 1 1/2 km.

Unterkunft: Busch-Camping mit Gemeinschaftsduschen/WCs (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Wanderung Jim Jim Falls
  • Wanderung Twin Falls
  • Twin Falls Bootsfahrt

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Noch mehr wunderschöne Wasserfälle gibt es entweder in der Barramundi Gorge (Maguk), wo wir uns mit einem Sprung ins Wasserbecken erfrischen oder bei einer Wanderung zum höchsten Punkt der Gunlom Falls, der einen fantastischen Ausblick auf die schroffen Felsen ringsum bietet. Nach dem Mittagessen besichtigen wir die historische Goldgräberstadt Pine Creek, bevor wir uns auf den Weg Richtung Süden zu unserem privaten Zeltplatz am Rande des Nitmiluk-Nationalparks machen.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 5 1/2 Stunden, die Gehzeitca 1 1/2 Stunden.

Unterkunft: Camping am Dauerzeltplatz mit Gemeinschaftsduschen/WCs (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Maguk (Barramundi Gorge)
  • Pine Creek

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Den heutigen Vormittag verbringen wir in der majestätischen Katherine Gorge im Nitmiluk-Nationalpark. Wem es nicht genügt, sich in dieser wunderschöne Landschaft nur zu entspannen, dem stehen einige Aktivitäten zur Auswahl, etwa eine Bootsfahrt in der Schlucht oder selbst mit dem Kanu dem Fluss entlang zu paddeln (beides saisonabhängig und mit Aufpreis). Anschließend fahren wir weiter zu den Edith Falls, wo wieder das kühle Wasser für Erfrischung sorgt.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 4 1/2 Stunden, die Gehzeitca 3 1/2 Stunden (optionale Wanderungen inklusive).

Unterkunft: Camping am Dauerzeltplatz mit Gemeinschaftsduschen/WCs (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

  • Bootsfahrt am Katherine River - $87
  • Kanufahrt am Katherine River - $45

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Die vielen Wasserlöcher und Wasserfälle des Litchfield-Nationalparks – wie etwa die Florence Falls, die Wangi  Falls und das Buley Rockhole – machen ihn zum perfekten Ort, um die Stille und Abgeschiedenheit der Tropen zu erleben. Hier genießen wir unser Mittagessen, wandern durch den dampfenden Regenwald und kühlen uns bei einem Bad in einem der idyllischen Wasserbecken ab. Doch wie alle schönen Dinge geht auch diese Tour einmal zu Ende. Und so machen wir uns auf den Rückweg nach Darwin, wo wir am Abend mit unseren neu gewonnen Freunden auf die letzten Tage anstoßen.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 3 1/2 Stunden.

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Buley Rockholes
  • Florence Falls
  • Litchfield-Nationalpark
  • Wangi Falls

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen

 

HINWEIS: Sollte eine oder mehrere Sehenswürdigkeiten saison- oder wetterbedingt nicht zugänglich sein, kommt ein Ersatzprogramm zur Anwendung.

Tourinfos

Abfahrtstermine

Gültig vom 1. April - 15. Oktober 2017

Abfahrt: Sonntag

Transport

Mahlzeiten

12x Frühstück, 13x Mittagessen, 11x Abendessen

Eingeschlossene Leistungen

  • 12 Apostles & London Bridge
  • Kennett River
  • Wanderung Melba Gully - Otway Ranges
  • Schwimmen in Lorne (Sommer)
  • Teddy's Lookout (Winter)
  • Brambuk Culture Centre
  • Loch Ard Gorge
  • Mackenzie Falls - Grampians
  • Pinnacles Walk - Grampians
  • Reeds Lookout (The Balconies)
  • Wilpena Pound
  • Anna Creek Station
  • Coober Pedy Minenbesichtigung
  • Josephine’s Gallery and Kangaroo Orphanage
  • Dingo-Zaun
  • Mala Cultural Walk
  • Nationalparkgebühren Uluru & Kata Tjuta
  • Wanderung um den Uluru
  • Uluru Cultural Centre
  • Gebühren Watarrka-Nationalpark
  • Wanderung am Kings Canyon
  • Bootsfahrt am Mary River 
  • Pudakul Cultural Experience
  • Jim Jim Falls Wanderung
  • Twin FallsWanderung
  • Twin Falls Bootsfahrt
  • Maguk (Barramundi Gorge)
  • Pine Creek Goldgräberzentrum
  • Buley Rockholes
  • Florence Falls
  • Litchfield-Nationalpark
  • Wangi Falls

Wichtige Informationen

  • Feste Wanderschuhe
  • Hut und Sonnenschutz
  • Handtuch und Waschzeug
  • Warme Kleidung
  • Trinkflasche
  • Taschenlampe
  • Insektenschutz/-netz
  • Kamera

Important notes

  • Die Tour beginnt in Melbourne an Tag 1 um 6.00 Uhr und endet in Darwin an Tag 17 gegen 18.00 Uhr.
  • Die Weiterreise von Darwin kann erst am nächsten Tag erfolgen.
  • Auf dieser Tour wird ein Schlafsack benötigt.

So erreichst du uns

Unsere Reiseexperten beraten
Dich unter +49 (0)8031-9019833

Sende uns eine Email an
buchung@adventure-tours-australia.de

Wähle ein Land
Live Chat