Verantwortungsvolles Reisen

Verantwortungsvolles Reisen

Von Beginn an war eines der zentralen Anliegen von ATA verantwortungsvoll und bewusst zu reisen und so die australische Umwelt und ihr kulturelles Erbe zu schützen.

1998 waren wir der erste Tourveranstalter, der in Hinblick auf die große mythische Bedeutung des Uluru seinen Kunden davon abgeraten hat den Felsen zu besteigen. Die enge Zusammenarbeit, die wir über die Jahre mit verschiedenen Aborigines-Gemeinden aufgebaut haben, macht uns besonders stolz. Der kulturelle Austausch weckt nicht nur in unseren Kunden eine tiefe Wertschätzung für eine der ältesten Kulturen der Welt, sondern prägt auch weiterhin unser eigenes Verständnis des Landes. 2015 wurde uns die Ehre zuteil, dass uns die Olkola-Gemeinde auf der Cape York Peninsula eingeladen hat gemeinsam ihr vor kurzem wiedererlangtes Heimatland zu erforschen.

Für uns ist umweltbewusster Touristmus essentiell. Um CO2-Ausstoß und Abfälle unterwegs gering zu halten, folgen wir den acht Prinzipien der Eco Certification. Alle unsere Guides werden hinsichtlich verschiedener Aspekte von Umweltverträglichkeit geschult – von der Auswahl des Zeltplatzes und der Müllentsorgung bis hin zur Instandhaltung der Ausrüstung und der Minimierung des CO2-Ausstoßes.

So erreichst du uns

Unsere Reiseexperten beraten
Dich unter +49 (0)8031-9019833

Sende uns eine Email an
buchung@adventure-tours-australia.de

Wähle ein Land
Live Chat